Wandern in Großarl

Achenpromenade

Großarl

Wegbeschreibung

Einstieg an der "Reitbrücke" (Fußgängerbrücke an der Hauptstraße gegenüber dem Seniorenwohnheim Großarl und dem Jugengästehaus Schornhof). Von hier flussaufwärts entlang der Uferpromenade bis zur Zimmerei Gruber. - Hier überquert man den Güterweg Aigen und geht ein kurzes Stück nach links, vorbei am Firmengelände der Fa. Baumeister Kaiser. - unmittelbar danach setzt sich die Uferpromenade fort und führt gemächlich bis zum Gasthof Neumayr (gesamt ca. 2 km, hier Einkehrmöglichkeit). Zurück auf dem selben Weg oder mit dem Postbus.

Empfohlene Ausrüstung: festes Schuhwerk

Rast/Einkehr

Gasthof Juhu, Hotel-Gasthof Viehhauser

Bemerkung

Tipp: Direkt gegenüber dem Gasthof Neumayr ist die Werkstatt samt Ausstellung des Großarler Holzbildhauers Albin Kreuzer, der bekannt ist für seine wunderbaren Kruzifixe und die einzigartigen Skulpturen aus Zirben- und Lindenholz.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Achenpromenade