Wandern in Kaprun

Alexander-Enzinger-Weg

Kaprun

Wegbeschreibung

Von der Bergstation der Maiskogelseilbahn (1540m) folgt man dem Weg zum Gasthof Glocknerblick.

Der Alexander-Enzinger-Weg leitet SW-wärts direkt über den Grat über die Drei-Wallner-Höhe (1859m), die Schoppachhöhe (2069m) bis zur Stangerhöhe (2212m; eine Seilsicherung).

Hier verlässt man den Grat und quert das Grubalmkar hinüber zur Krefelder Hütte. Danach geht es ca. 440m hinab zu Salzburger Hütte. Von hier gelangt man mit Hilfe der Seilbahn talwärts zur Talstation der Gletscherbahn.

Mit dem Bus zurück zum Ausgangspunkt.

Empfohlene Ausrüstung: vollständige Bergwanderausrüstung, ausreichend Getränke, Obst bzw. Traubenzucker, Trekkingstecken sehr von Vorteil

Rast/Einkehr

Glocknerblick, Krefelder Hütte, Salzburger Hütte

Bemerkung

Herrliches Bergpanorama über den gesamten Aufstieg.

Wer den Abstieg zu Fuß machen möchte und sich konditionell die Tour an einem Tag nicht zutraut, sollte auf der Krefelder Hütte übernachten (Tel.: +43/6547/7780 oder +43/6548/8396; 19 Betten und 62 Lager)und eine gemütliche 2-Tagestour daraus machen.

Schwindelfreiheit auf Grund der steilen Hänge unerlässlich!

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Alexander-Enzinger-Weg