Burgenrunde hoch über dem Talkessel von Reutte

Nesselwängle-Haller

Wegbeschreibung

Vom nordöstlichen Ende des Parkplatzes an der Klause (960 m) auf schmalem Wandersteig hoch durch Buchenwälder bis zur Burgruine Ehrenberg (1020 m), Gehzeit ca. 20 min. Nach Besichtigung der Ruine weiter und kurzer Abstieg in westlicher Richtung in den Sattel unter dem hohen Schlosskopf. Dort beginnt wieder ein schmaler Steig, der in direkter Richtung hoch zum "Großen Schloss" am Schlosskopf führt (1260 m/ Gehzeit ab Sattel ca. 45 min). dort lassen sich ebenfalls neben der herrlichen Aussicht über den Talkessel von Reutte, das Allgäuer Alpenvorland und das untere Lechtal die Burgruinen erkunden. Anschließend verlässt man die Burg durch alte Tunnel in westliche Richtung und wandert auf einer Forststrasse weiter. Nach ca. 1300 m nimmt man die Abzweigung links und benützt den Fußweg durch herrlichen Mischwald zurück zur Klause (Gehzeit - Abstieg ca. 1 h).

Empfohlene Ausrüstung: Wanderschuhe, Regenschutz, Jause

Rast/Einkehr

Burgruine Ehrenberg, Hohes Schloss

Bemerkung

Ideale Tour für Familien

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Burgenrunde hoch über dem Talkessel von Reutte