Wandern in Hallstatt

Hirlatzüberschreitung

Hallstatt

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz zur Kapelle einem deutlichem Steig nur wenig ansteigend folgen.

Nach wenigen Minuten zweigt ein Jägersteig nach rechts in den Schlittkufengraben ab - auf diesem steil nach oben bis zum Vorderen Hirlatz.

In S-Richtung unschwierig zum Hinteren Hirlatz und von diesem etwas westlich durch die Felsstufe zur Wiesalm (unbewirtschaftet).

Im NW der Alm führt der Weg nach Hallstatt durch das Echerntal hinunter.

Empfohlene Ausrüstung: Bergwanderausrüstung und Orientierungshilfen

Rast/Einkehr

keine

Bemerkung

Orientierungfähigkeit und Wegfindung müssen bei dieser Tour sehr ausgeprägt sein. Der Steig ist nicht immer leicht zu finden.

Aussicht während des Aufstiegs sehr lohnend.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Hirlatzüberschreitung