Wandern in Scharnitz

Von Gießenbach auf den Zäunlkopf

Scharnitz

Wegbeschreibung

Von Gießenbach O-wärts durch eine Eisenbahnunterführung bis zu einer Brücke, links abzweigen und auf einem markierten Waldweg steil über einen Rücken empor, bald erreicht man eine Schipiste, kurz hinauf zur Bergstation des stillgelegten Mühlberg-Sessellifts. Nun über einen Waldrücken SO-wärts (immer wieder Ausblicke) zum Mittagkopf und über einen Latschenrücken auf den Zäunlkopf (1746m).

Abstieg wie Anstieg.

Empfohlene Ausrüstung: Wanderausrüstung mit festen Bergschuhen

Bemerkung

Unschwierige Wanderung, die auch bei schlechterem Wetter gut durchführbar ist.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Von Gießenbach auf den Zäunlkopf