Wandern in Radmer

Von Radmer auf die Böse Mauer

Radmer

Wegbeschreibung

Dem Weg Richtung Radmerhals kurz südwärts folgen bis zur Wegabzweigung bei der Volksschule.

Nach links über den Bach (Markierung Nr.82) und über eine Forststraße aufwärts. Ostwärts weiter im Hochwald, mehrmals Forststraßen überquerend (auf die Wegmarkierung achten) in freier werdendes Gelände.

Der Weg wendet sich nach N und erreicht den Kamm. Weiter auf den bewaldeten Rücken zum Schluß etwas steiler und felsig zur kleinen Rasenkuppe mit dem Gipfelkreuz.

Abstieg auf dem gleichem Weg.

Empfohlene Ausrüstung: Wanderausrüstung mit Proviant u. Getränken

Rast/Einkehr

keiner

Bemerkung

Stille Wanderung auf einen nicht so bekannten Gipfel. Im Verlauf des Anstieges gibt es eine neu gebaute Forststraße - hier auf die Markierungen achten!

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Von Radmer auf die Böse Mauer