Wandern in Steinach

Über die Bremer Hütte auf die Innere Wetterspitze

Steinach

Wegbeschreibung

Vom Gh. Feuerstein am besten mit dem MTB SW-wärts auf einer Asphaltstraße bis zur Laponesalm (1480m) und weiter bis zum Beginn des Hüttenaufstiegs zur Bremer Hütte (1520m / 4km).

Über sehr steiles Wald- und Erlengebüschgelände über eine Steilstufe auf die Simmingalm, östlich am Simmingsee vorbei und über einen Rücken sehr aussichtsreich zur Bremer Hütte, 2411m.

Von der Hütte ca. 2min Richtung Simmingjöchl, W-wärts abzweigen (keine Hinweistafel) und über einen markierten Steig in Kehren steil empor in ein Schartl (2780m), nun über eine Kletterstelle (II) zu einer plattigen Querung (Eisenkette), den Markierungen folgend auf einem Steig unschwierig bis zum Beginn des O-Grats, über ein sehr luftiges Gratstück in die S-Flanke und teils auf Steig, teils über Felsgelände (I+) sehr ausgesetzt zum Gipfel der Inneren Wetterspitze, 3053m.

Abstieg auf dem Anstiegsweg.

Empfohlene Ausrüstung: Bergwanderausrüstung mit festen Bergschuhen

Rast/Einkehr

Laponesalm, 1480m-br-Bremer Hütte, 2411m (bewirtschaftet von Mitte Juni bis Ende September, Tel. 05276/292)

Bemerkung

Sehr lange und anspruchsvolle Bergtour mit Passagen im II.Grad (bis zum Gipfel markiert).

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Über die Bremer Hütte auf die Innere Wetterspitze