Adlerweg Etappe O 07 - Berge Denken

Kals am Großglockner

Wegbeschreibung

Kals war und ist von der Tiroler Seite der Ausgangspunkt für Glockner-Besteigungen. Doch es muss nicht gleich der Großglockner sein, man kann sich auch mit dem Blick auf ihn begnügen und eine maßvoll anstrengende Wanderung von Kals über den Greibichl zum Lucknerhaus unternehmen.

Vom Glocknerhaus in Kals geht man die Talstraße entlang taleinwärts nach Burg, über den Bach und biegt gleich darauf rechts Richtung "Greibühel" ab. Abwechselnd auf Steigen und Fahrwegen erreicht man - ein Stück geht es durch lichten Lärchenwald - die Greiwiesen und den mit 2247m höchsten Punkt der Wanderung, den Greibichl. Beim Wegkreuz steigt man Richtung "Lucknerhaus" über abschüssige Wiesenhänge und durch Wald ab. Hinter dem Lucknerhaus beginnt der gut ausgeschilderte Themenweg "BergeDenken", der ein Stück taleinwärts und wieder retour zum Lucknerhaus führt.

Empfohlene Ausrüstung: Bergwanderausrüstung mit festen Bergschuhen

Bemerkung

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Adlerweg Etappe O 07 - Berge Denken