Wandern in Mariapfarr

Vom Prebersee auf das Roteck (2742 m)

Mariapfarr

Wegbeschreibung

Vom Prebersee auf einer Schotterstraße und einem Waldweg N-wärts zur Preberhalterhütte, von hier auf dem Weg Nr. 788 in den Preberkessel, zuletzt über eine Steilstufe in das Mühlbachtörl (2478m). Nun über den teilweise luftigen SO-Grat des Rotecks empor, an kurzen Stellen in mäßig schwieriger Kletterei (II) über den Grat, dann einen Vorgipfel umgehend, in die felsige O-Flanke und über eine kleine Scharte zum Gipfelkreuz am Roteck (2742m).

Abstieg wie Anstieg.

Empfohlene Ausrüstung: Bergausrüstung mit festen Bergschuhen

Rast/Einkehr

Preberhalterhütte (1862m)

Bemerkung

Das Roteck verlangt unbedingt Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und etwas Kletterfertigkeit. Wem das Roteck zu schwierig ist, besteigt besser die Golzhöhe oder den Preber.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Vom Prebersee auf das Roteck (2742 m)