Wandern in Bad Hofgastein

Graukogel-Bergstation - Hüttenkogel

Bad Hofgastein

Wegbeschreibung

Mit den Graukogelliften zur Bergstation, wo sich eine Gastwirtschaft befindet.

Von hier führt der Weg am Westhang des Hüttenkogels in mehreren Kehren zum Gipfelkreuz. Hier steht das vom Gasteiner Trachtenverein geschaffene Gefallenendenkmal der 1914-1918 im Krieg gebliebenen Gasteiner. Den Hüttenkogel hat die prachtvolle Aussicht auf die Gletscher der Tischlergruppe berühmt gemacht.

Empfohlene Ausrüstung: Bergwanderausrüstung

Bemerkung

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Graukogel-Bergstation - Hüttenkogel