Wandern in Aflenz

Hochschwabüberschreitung

Aflenz

Wegbeschreibung

Diese aussergewöhliche Tour beginnt am Seeberg. Mit einem kurzen Aufstieg geht es hinauf auf die Staritzen. Über die wunderschöne Hochfäche kommt man nach ca. 5 Stunden zum Schiestlhaus (2153m) und überquert dann den Hochschwabgipfel (2277m). Über schöne Steige geht es weiter über die Hundsböden zur Häuslalm (1526m), ca. 3 Stunden. Von der Häuslalm über idyllisches Almgebiet zur Sonnschienalm (1523m), ca. 1 Stunde, dann weiter in einsamere Gebiete zur Androthalm (1556m) und Fobisalm (1380m), ca. 2 Stunden. Von dort über Forststraßen die sich ca. 15 km durch den Wald schlängeln und teilweise recht steil sind, gelangt man nach ca. 3 Stunden (Gesamtzeit 14 - 16 Stunden, reine Gehzeit) am Ziel dem Leopolsteinersee (628m) an.

Diese Wanderung ist nur bei absolutem Schönwetter möglich und auch nur ausdauernden Wanderern zu empfehlen! Normalerweise aber als Zwei- oder Dreitagestour.

Empfohlene Ausrüstung: Wanderbekleidung, Regenschutz und gute Bergschuhe

Rast/Einkehr

Schiestlhaus, Häuslalm, Sonnschienalm, Androthalm

Bemerkung

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Hochschwabüberschreitung