Wandern in Hüttschlag

"Talübergang" - Hüttschlag - Tapenkarsee - Jägersee

Hüttschlag

Wegbeschreibung

Aufstieg entweder über den Weg Nr. 53 zur Karteisalm, 1.661 m (ca. 1 Std.) und weiter durch Almwiesen auf das Karteistörl, 2.145 m (ca. 1 1/2 Std.) oder über den Weg Nr. 54 zu den beiden Draugsteinalmen, 1.778 m (ca. 1 1/4 Std.) und weiter zum Draugsteintörl, 2.077 m (ca. 1 1/4 Std.) - Abstieg auf einem Almsteig (Weg Nr. 721 oder 702a) zur Tappenkarseehütte, 1.820 m (ca. 3/4 Std.) - und weiter zur Tappenkarseealm, 1.768 m (ca. 1/2 Std.) - nach einer kurzen, schönen Wanderung am Seeufer entlang beginnt der Abstieg über eine Steilstufe in vielen Serpentinen zur Schwabalm in Kleinarl (ca. 1 1/1 Std. Parkplatz, ab hier Rückfahrt mit dem Wandertaxi ins Großarltal möglich) oder Weitermarsch bis zum Jägersee

(ca. 3/4 Std.) - Postbusstation

Empfohlene Ausrüstung: Bergschuhe

Rast/Einkehr

Karteisalm, Tappenkarseealm

Bemerkung

Rückfahrt mit dem Postbus oder Wandertaxi

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse "Talübergang" - Hüttschlag - Tapenkarsee - Jägersee