Wildseeloder und Henne

Saalbach-Hinterglemm

Wegbeschreibung

Von der Lärchfilzhochalm auf Forststraße in sanfter Steigung zur Talstation der Materialseilbahn zum Wildseeloderhaus; hierher auch von der Seilbahn-Bergstation Lärchfilzkogel (20min).

Weiter dem markierten Steig folgend, über eine Steilstufe zum Wildseeloderhaus, 1854m.

Kurz SW-wärts am Wildsee entlang, dann steil eine Rasenflanke querend, zuletzt direkt am Grat von Osten zum Gipfel des Wildseeloder, 2118m.

Vom Gipfel auf einem unmarkierten Steig kurz am S-Grat hinab, dann O-seitig abfallend querend in die Seenieder, 1933m; nun die latschenbewachsene W-Flanke der Henne querend zum NW-Grat und auf diesem zum Gipfel der Henne, 2078m.

Abstieg zum Wildseeloderhaus und am Anstiegsweg zurück zum Ausgangspunkt.

Empfohlene Ausrüstung: normale Bergwanderausrüstung

Rast/Einkehr

Wildseeloderhaus, 1854m - bewirtschaftet von Mitte Juni bis Ende September-br-Tel.: 05354/6677

Bemerkung

Häufig begangene Wanderung mit schönem Ausblick auf Wildem Kaiser und Leoganger Steinberge

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Wildseeloder und Henne