Wandern in Obertauern

Über die Graggaber Alm auf das Schareck

Obertauern

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz folgt man der Forststraße rund vier Kilometer zur Graggaber Alm. Hier Abzweigung auf das Schareck. Durch Wald aufwärts in das Kar "Graggaber". An einer kleinen Hütte vorbei, dabei genau auf die spärliche Markierung achtend, zuerst im Kar aufwärts, dann in ansteigender Hangquerung nach Südosten auf den Verbindungsgrat Laglerspitz - Schareck. Ein weiter unten in die gleiche Richtung führender und anfangs sehr ausgeprägter Steig bleibt unbeachtet. (Von dessen Ende muss man weglos und steil auf den vorhin erwähnten Grat ansteigen.) Über den aussichtsreichen Grat hinauf zu einem Wegweiser (ab hier Weg Nr. 745). Nach Süden über den zuletzt etwas felsigen Hang auf das Schareck. Nach Norden gelangt man in etwa 20 Minuten über den Grat auf die Lapernigspitze.

Abstieg wie Aufstieg, wobei man von der Markierungsstange am Verbindungsgrat zum Laglerspitz mit wenig Zeitaufwand auch noch diesen Gipfel besteigen kann.

Empfohlene Ausrüstung: Übliche Wanderausrüstung, feste Bergschuhe.

Rast/Einkehr

Gastronomiebetriebe in Tweng

Bemerkung

Der Weg ist ab der Graggaber Alm teilweise nur dürftig markiert und besonders im Graggaberkar an einigen Stellen kaum als Weg erkennbar.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Über die Graggaber Alm auf das Schareck