Wandern in Gargellen

Schafberghüsli - Gandasee - Gargellen

Gargellen

Wegbeschreibung

Beim Ausgang der Bergstation (2.130m) folgen wir den Schildern Gandasee direkt durch das Schmugglerland in Richtung Madrisa. Nach ca. einem Kilometer zweigt der Weg nach links ab in Richtung des bereits sichtbaren Gandasees. Der Gandasee lädt herrlich zum Spielen und Pausieren ein. Zurück am Wanderweg folgen wir den Schildern Richtung Obwaldhütte. Diese erreichen wir auf einem breiten Fahrweg vorbei an schönen Alpwiesen, immer mit Blick auf die Ritzenspitzen und den Schmalzberg. Nach einer Pause in der Obwaldhütte gehen wir direkt unterhalb der Hütte auf einem schmalen Waldweglein weiter hinab ins Tal. Nach ca. 20 Minunten erreichen wir das Valzifenz Tal bei der Madrisa Hütte (nicht bewirtschaftet). Von dort folgen wir dem schönen Weg parallel zum Valzifenzbach weiter Richtung Gargellen. In ca. 45 Minuten erreichen wir den Ortsrand von Gargellen.

Rast/Einkehr

Obwaldhütte

Bemerkung

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Schafberghüsli - Gandasee - Gargellen