Wandern in Gänserndorf

Erdöllehrpfad Prottes

Gänserndorf

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof NO-wärts in das Ortszentrum von Prottes, dort links Richtung Matzen und weiter zum Erdöl- und Erdgasmuseum. Hier großer Wegweiser "Erdöl-Lehrpfad". Weiter durch den Ort, vorbei an Ausstellungsstücken, bis zur Schießstätte. Dort schräg links dem Weg folgen, kurze Zeit später zweigt der Lehrpfad links ab. Man geht aber geradeaus weiter der blau-weißen Markierung folgend, bis zu einem Gedenkkreuz am Waldrand. Dort links in den Wald hinein (Barbaraweg). Der Barbaraweg zweigt später links ab, man geht aber immer geradeaus bis zu einer sehr großen Linkskurve. Dort aus dem Wald hinaus (gegenüber von einem Windrad) auf den Rücken des Königshuts (252m). Von hier bietet sich ein weiter Blick in das Marchfeld.

Vom Königshut scharf links auf einem Güterweg weiter, bis man bei einem Erdölbohrturm wieder auf den Lehrpfad trifft. Rechts über die Straße hinunter - an Exponaten vorbei - entlang eines Entwässerungsgrabens bis zur Ortstafel Prottes. Der Straße folgend trifft man wieder auf den Beginn des Lehrpfades, von dort zurück zum Ausgangspunkt.

Empfohlene Ausrüstung: Wanderausrüstung, die vorgeschlagene Wanderung ist kinderwagentauglich!

Bemerkung

Diese Wanderung ist auch mit einem geländegängigen Kinderwagen möglich.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Erdöllehrpfad Prottes