Wandern in Maria Alm

Im Winter auf den Hundstein

Maria Alm

Wegbeschreibung

Von der Bergstation wenige Meter hinauf zum Gipfel des Langeggs, dann steiler Abstieg in einen weiten Sattel; von dort immer nach S mäßig ansteigend am Kamm, bis man unterhalb der Hundstein N-Flanke einen weitläufigen Sattel erreicht; über die N-Flanke steil bergauf und schließlich über die erstaunlich weite Gipfelfläche zum schon sichtbaren Statzerhaus am Hundstein; Abstieg wie Anstieg

Empfohlene Ausrüstung: Festes Schuhwerk, Schneeschuhe, Skistecken

Rast/Einkehr

Statzerhaus, 2117 m, ÖTK, bewirtschaftet von Pfingsten - Mitte Okt.; Tel.: +436542/74438

Bemerkung

Sehr aussichtsreiche Tour zum Statzerhaus auf dem Hundstein. Dabei ist stets die Lawinensituation zu beachten. Wenn unsichere Verhältnisse vorherrschen, keinesfalls zum Hochkaser queren.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Im Winter auf den Hundstein