Wandern in Obertauern

Von der Ursprungalm auf die Steirische Kalkspitze

Obertauern

Wegbeschreibung

Von der Ursprungalm südwärts in das am Anfang baumbestandene Tal zum Preuneggsattel und zur Giglachseehütte.

Nun fast eben nach S weiter in den Znachsattel (Wegverzweigung). Nach rechts (west- und dann nordwestwärts) unter den Abstürzen der Lungauer Kalkspitze zur Akarscharte und zum Ansatz des Grates.

Immer am Grat nach Norden, einmal über eine etwas ausgesetzte Felsstufe, zum zierlichen Gipfel.

Empfohlene Ausrüstung: Bergwanderausrüstung mit Regenschutz, festen Bergschuhen, Proviant und Getränken

Rast/Einkehr

Giglachseehütte, 1956m - privat

Tel. 06454/409 bzw. 354;-br-Ignaz Mattis Hütte, 1986m - ÖAV; Tel. 03687/61289

Bemerkung

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Von der Ursprungalm auf die Steirische Kalkspitze