Auf den Kleinen und Großen Barmstein

Hallein-Bad Dürrnberg

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz P3 die Schotterstraße hinter dem Parkplatz folgen. Dem Schild "Großer und Kleiner Barmstein" folgen. Man kommt durch eine kurze Waldpassage gleich auf eine Forststraße. Hier ungefähr 10 m nach links und dann rechts in den Wald einem kleinen Pfad folgend (ist schwer zu erkennen aber beschildert). Hier den rot-weiß-roten Markierungen folgen. Nach einiger Zeit durch den Wald kommt man auf einen breiteren Weg. Hier nach rechts und nach ca. 30 m gleich wieder nach links auf eine Forststraße. Dieser bis zum Ende folgen. Es beginnt ein kleinerer Weg, der durch den Wald zum Kleinen Barmstein geht (Beschilderungen beachten). Am Fuße des Barmsteins, den Stufen und felsigen Pfaden folgen (Trittsicherheit gefordert). Am Kleinen Barmstein angekommen, hat man eine schöne Aussicht auf das Salzachtal und den Großen Barmstein.

Nach dem Abstieg vom Kleinen Barmstein zurück bis zur Beschilderung Großer Barmstein. Hier beginnt ein Steig mit einer kurzen Drahtseilpassage. Dem Pfad folgen bis zum Gipfel (Trittsicherheit gefragt). Beim Abstieg wieder dem Weg und der Forststraße, von denen man gekommen ist, folgen. Man kann der Forststraße folgen, bis man auf eine Asphaltstraße kommt. Diese führt bis kurz unterhalb des Parkplatzes. Wenn man will, kann man noch im Bräustübl Kaltenhausen einkehren.

Empfohlene Ausrüstung: gute Bergschuhe, Jacke zum Überziehen, Getränke, ev. Handy

Rast/Einkehr

Besonders zu empfehlen ist das Bräustübl Kaltenhausen mit köstlichlichen Bieren vom Hofbräu Kaltenhausen (www.kaltenhausen.at).

Bemerkung

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Auf den Kleinen und Großen Barmstein