Über den Bruderkogel

St. Johann am Tauern

Wegbeschreibung

Auf der Forststraße leicht bergab bis zum Pölsen Forsthaus; weiter zu einer Weggabelung und auf Weg Nr.947 über den Bach; bei einer erneuten Abzweigung der Forststraße Richtung SW zu einem Jagdhaus; von dort im immer freier werdenden Gelände, nur mäßig steigend, in den Talschluss; über eine Steilstufe in ein Hochkar und weiter im welligen Gelände über Steilstufen in ein nach S geöffnetes Hochtal; an geeigeneter Stelle S-wärts, teilweise sehr steil zum W-Grat; auf der nach beiden Seiten verwechteten und teilweise scharfen Firnschneide nach O zur steilen, aber harmlosen Gipfelflanke. Der Abstieg erfolgt vom Gipfel direkt nach NO über den steilen, aber fast immer abgeblasenen Grat (Steig Nr.947), über Salzlecken (ca. 1900 m), weiter unten durch den Wald, bis man vor dem Pölsen Forsthaus wieder auf die Aufstiegsroute trifft; in wenigen Min. zurück zum Parkplatz

Empfohlene Ausrüstung: Festes Schuhwerk, Schneeschuhe, Skistecken

Rast/Einkehr

Keine

Bemerkung

Großzügige Überschreitung des Bruderkogel, die bei kluger Anlegung der Route realtiv sicher ist. Trotzdem ist auf die allgemeine Lawinensituation zu achten!

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Über den Bruderkogel