Wandern in Altaussee

Von Lupitsch auf den Sandling

Altaussee

Wegbeschreibung

Von der B145 die schmale Asphaltstraße in einem Bogen nach Westen dann nach Norden folgend, nach 1.2 km rechts hinunter (Wegweiser, Fischteiche), weiter über Feuchtwiesen, ein Bachbett und eine Schotterstraße querend, später in einem Graben aufwärts zur Vorderen Sandlingalm (500Hm, 1 1/2h).

Dann beginnt am nordöstlichen Ende der Alm ein leichter, aber trotz des Bewuchses ziemlich ausgesetzter Klettersteig (für erfahrene Normalgeher kein Problem; Vorsicht ist jedenfalls mit ungeübten Kindern geboten!!!).

Nach dem Ausstieg rechts zum Gipfel (500Hm, 1 1/2h, Blick über das Ausseer Land bis zum Dachstein).

Als Abstieg bietet sich der Weg über das Plateau direkt nach Norden, dann steil hinunter und nach rechts zur Sandlingalm an (1 1/2h). Zurück zum Ausgangspunkt oberhalb des Salzbergwerkes den Wegweisern nach Lupitsch folgend (1 1/2h).

Empfohlene Ausrüstung: Bergwanderausrüstung

Rast/Einkehr

Lambacher Hütte, 1432m (1/4h abseits der Route)

Bemerkung

Besuch auch -a href=http://www.comteam.at/~schrammel/ target=_top-meine Homepage-/a- mit Online-Tourenbuch!

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Von Lupitsch auf den Sandling