Auf den Spuren der Pilger und Wallfahrer in und um Vorau

Eichberg-Kleinschlag

Wegbeschreibung

Im Frühjahr beginnt das gesamte Vorauer Becken zu blühen und die Felder verwandeln die Landschaft in ein Meer aus Braun- und Gelbtönen, im Sommer regiert oft die Sonne, wenn auch im Norden der Steiermark schlechteres Wetter vorherrscht (geschützte Lage durch Hochwechsel und Fischbacher Alpen im Norden) und im Herbst kommen Fotofreunde durch die herrliche Fernsicht und das schöne Licht auf ihre Rechnung!

Markusweg: Der Markusweg verbindet den Markt Vorau mit der Reinbergkirche. Er verläuft entlang des Weitwanderweges 07A bzw. des Joglland - Waldheimat Höhenweges und führt über Kottingdorf und das Gehöft Lindenbauer durch Wiesen, Felder und Wälder der Gemeinde Riegersberg.

Rückweg: wie Hinweg, Gehzeit gesamt ca. 3 - 4 Stunden

Barbara Sicharterweg: Auf 15 Stationen wird das Leben von Mutter Barbara Sicharter, Ordensgründerin und Begründerin des Marienkrankenhauses in Vorau, erzählt. Der 11 km lange Wanderweg verläuft zwischen Vorau und Wenigzell und wurde mit zahlreichen Rastplätzen und Stationen ausgestaltet. Die Hauptroute kann mit einer Variante zum Geburtshaus der Ordensgründerin ergänzt werden (8 km).

Wegverlauf (11 km):

Stift Vorau - Schachenwiese - Einöd - Lafnitzegg - Sommersgut - Wenigzell

Variante - Route über Geburtshaus:

Stift Vorau - Einöd - Kroneggerhof (Geburtshaus) - Lafnitzegg - Sommersgut - Wenigzell

Abstieg: Rundwanderweg, Gehzeit gesamt ca. 5 - 6 Stunden. Für den Barbara Sicharterweg gibt es einen eigenen Themenfolder!

Augustiniweg: Der Augustiniweg verläuft entlang des Weitwanderweges 07 vom Augustiner Chorherrenstift über die Schafleit`n und die Amtmann Höhe auf den Masenberg (1.262m)

Abstieg: wie Aufstieg, Gehzeit gesamt 3 - 4 Stunden

Der Masenberg kann auch mit dem Auto problemlos über eine asphaltierte Strasse erreicht werden.

Tipp: Rund um den Masenberg gibt es eine Fülle von markierten Wanderwegen, z.B. auch zur bekannten Wallfahrtskirche Pöllauberg.

Empfohlene Ausrüstung: normale Wanderausrüstung

Rast/Einkehr

Mehrere Gasthöfe und Beherbergungsbetriebe in der gesamten Region und entlang der beschriebenen Wege, Informationen gibt es im Tourismusbüro Vorau, Tel.: +43 (0) 3337 3504 oder beim TV Joglland - Waldheimat, Tel.: +43 (0) 3336 20255

Bemerkung

Online: alle Wegbeschreibungen gibt es unter

www.joglland-waldheimat.at - Menüpunkt Wandern sowie unter www.pilgern.info bzw. unter www.vorau.at

GPS - Datenbank:

(Gradnetz / WGS 84)

Stift Vorau: 15°53"22.11"" Ost, 47°24"03.90"" Nord, 659m

Schachen: 15°52"13.15"" Ost, 47°23"48.23"" Nord, 683m

Vornholz: 15°49"36.42"" Ost, 47°23"47.61"" Nord, 801m

Puchegg: 15°52"54.50"" Ost, 47°22"56.08"" Nord, 773m

Riegersberg: 15°53"52.54"" Ost, 47°24"53.38"" Nord, 683m

Masenberg: 15°52"29.63"" Ost, 47°20"56.58"" Nord, 1261m

Kreuzkirche: 15°54"10.94"" Ost, 47°24"13.56"" Nord, 673m

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Auf den Spuren der Pilger und Wallfahrer in und um Vorau