Wandern in Großarl

Ellmaualm - Saukaralm - Gerstreitalm

Großarl

Wegbeschreibung

Aufstieg auf einem etwas steileren Almsteig (Weg Nr. 62) durch den Wald und kleinere Almweiden bis zur Ellmaualm,1.794 m (ca. 1 1/2 Std.) - von der Ellmaualm führt der "Ellmautal-Almsteig" (Weg Nr. 63) nahezu waagrecht entlang der Ellmau-Sonnseite talauswärts bis zur Henerbichlalm, 1.826 m (nicht bew.) und weiter auf den Grat. Ab hier folgt man der Beschilderung des "Ellmautal-Höhenweges" Nr. 64 bis zur Saukaralm, 1.850 m (ca. 2 Std. von der Ellmaualm) - Mehrere Abstiegsvarianten möglich. Die schönste ist sicherlich der Almensteig Nr. 65 bis zur Röschenberg-Heimalm, 1.744 m (nicht bew.) und von hier entweder über den Steig Nr. 65 direkt talwärts bis zum Bauernhof Vorderstadluck

(ca. 1 1/2 Std.) oder weiter zur Gerstreitalm, 1.575 m und von dieser dann über den Almsteig oder den Fahrweg ins Tal zum Vorderstadluckbauer (ca. 2 bis 2 1/2 Std.). Vom Vorderstadluckbauer mit dem PKW oder Taxi ins Tal. Es gibt auch einen sehr schönen Wanderweg über "Hertas Rast" (Weg Nr. 17). Man kommt über diesen in ca. 3/4 Std. ins Tal, der Weg endet direkt im Ortszentrum.

Empfohlene Ausrüstung: Bergschuhe

Rast/Einkehr

Ellmaualm, Saukaralm, Gerstreitalm

Bemerkung

Tipp: Aufstieg von der Saukaralm auf dem Weg Nr. 65 zum Saukarkopf, 2.048 m

(ca. 3/4 Std.). Herrliches Panorama, Abstieg auf dem selben Weg zurück bis kurz vor die Alm, dann talwärts

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Ellmaualm - Saukaralm - Gerstreitalm