Wandern in Obertauern

Seekarspitze - Hundskogel

Obertauern

Wegbeschreibung

Vom Ortszentrum über einige Seitenstraßen-Varianten ins freie Gelände. Auf markiertem Weg Aufstieg zum Grünwaldsee.

Darüber ragt markante die Seekarspitze empor.

Links haltend folgt man einem guten Steig über die Osthänge von Seekareck und Seekarschneid, zuletzt O-wärts teilweise felsiger Aufstieg zum Gipfelkreuz.

Einige steilere Stellen erfordern Trittsicherheit.

Etwas einfacher gestaltet sich der Abstieg über den felsigen Ostgrat hinunter in das Schigebiet über Obertauern.

Über gestuftes Gelände an kleinen Seen vorbei zum Seekarhaus.

Von diesem NO-wärts hinauf zum Kreuz in der Seekarscharte.

Weiter O-wärts nur mäßig steigend um die Nordseite des Hundskogel herum und über den Ostrücken zum Gipfelkreuz auf der markanten Pyramide.

Zurück am gleichen Weg zum Seekarhaus.

Auf einer Straße am Hundsfeldsee vorbei zum Ausgangspunkt.

Bemerkung

Durch die vielen Schilift-Anlagen etwas verunstaltete Landschaft.

Christian Suschegg - www.AlpenYeti.at

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Seekarspitze - Hundskogel