Wandern in Matrei in Osttirol

Auf dem Saazerweg auf die Vordere Kendlspitze (3088m)

Matrei in Osttirol

Wegbeschreibung

Vom Bergrestaurant "Blauspitz" über eine kurze Steilstufe auf den Grat nördlich der Kalser Höhe und dort nach N nach dem Wegweiser "Sudetendeutscher Höhenweg". W-seitig werden nun die Gipfel umgangen, teilweise mit Höhenverlust, dann Wiederaufstieg ins Hohe Törl (2477m). Weiter nach N auf dem Sudetendeutschen Höhenweg in abschüssigem Gelände, über eine Steilstufe, dann quert man in ein Kar und wieder steiler bergauf in die nahe Dürrenfeldscharte. Kurz vor der Scharte ausgeschilderte Abzweigung "Saazerweg". Nun quert man nach SO in eine steile Rinne mit Blockwerk. In dieser steil bergauf, kurz unterhalb einer Einschartung im Grat mittels Drahtseilen auf diesen. Am N-Grat zunächst sehr steil und versichert, dann im Gehgelände zum Gipfelkreuz.

Der Abstieg erfolgt bis zum Hohen Törl am Anstiegsweg, von dort direkter Abstieg nach Kals-Großdorf. Dabei gibt es verschiedene Varianten, wobei jene über die Kerer Alm (1843m) am schönsten ist.

Empfohlene Ausrüstung: Bergwanderausrüstung mit festem Schuhwerk, Teleskopstecken (für Ungeübte eventuell kurzes Seil)

Rast/Einkehr

Keiner

Bemerkung

Großartige Tour in freiem Gelände mit tollen Ausblicken. Die Gipfelanstieg erfordert Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Einige Stellen gesichert (A/B).

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Auf dem Saazerweg auf die Vordere Kendlspitze (3088m)