Wandern in Grünau im Almtal

Von Scharnstein auf den Windhagkogel

Grünau im Almtal

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz auf einer Forststraße taleinwärts bis zur Abzweigung Hochsalm - Windhagkogel, hier Richtung Windhagkogel und über einen Steg auf die rechte Bachseite. Den kleinen Nebenbach ebenfalls nach rechts queren und steil auf einem Wanderweg durch den Wald bergan. Man gelangt auf eine Forststraße, der man nur wenige Meter nach links folgt, bevor man wieder rechts hinauf abzweigt. Steil weiter zu einer unbewirtschafteten Hütte mit Brunnen und fast eben nach links zu einer weiteren Schotterstraße queren. Dieser folgt man, eine Kehre abkürzend, bis zu einer Rechtskurve, hier nach SW über einen Waldrücken hinauf.

Unterhalb einer überhängenden Felswand mit Unterstand quert man schließlich leicht ansteigend auf den bewaldeten Kamm zwischen Scharnsteiner Spitze und Windhagkogel. Diesem Kamm entlang bis unter den Gipfelaufbau des Windhagkogels, wo man kurz auf die Südseite ausweicht. Am Beginn der Latschenzone wieder auf den Kamm empor und etwas steinig hinauf zum Gipfelkreuz am Windhagkogel (1334m), ca. 2 Std.

Abstieg wie Anstieg.

Empfohlene Ausrüstung: Bergwanderausrüstung mit festen Bergschuhen

Rast/Einkehr

keine

Bemerkung

Herrliche Aussicht auf das Tote Gebirge, die Salzkammergutberge und das Oberösterreichische Alpenvorland!

Der Weg auf den Windhagkogel ist noch nicht auf allen Wanderkarten eingezeichnet!

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Von Scharnstein auf den Windhagkogel