Wandern in Schladming-Rohrmoos

Von der Hans-Wödl-Hütte auf den Höchstein

Schladming-Rohrmoos

Wegbeschreibung

Von der Hütte die steile, bewachsene Bergflanke nach W in eine Mulde, vorbei an einem Hütterl.

Schließlich gelangt man in die Untere Filzscharte, mit Blick zurück in den Kessel mit dem Pfannsee. An dunklen Felstürmen vorbei zur Oberen Filzscharte.

Das anschließende Blockkar ersteigt man bis zur einer Scharte (Kaltenbachschulter).

Ab hier wird der Weg schwieriger. In zunehmender Steilheit gegen den Westgrat empor. Über eine ausgesetzte Stelle mit Eisenstift zum Grat und nach rechts zum Gipfelkreuz.

Empfohlene Ausrüstung: Bergwanderausrüstung mit festen Bergschuhen, Regenschutz, Proviant und Getränken.

Rast/Einkehr

keiner

Bemerkung

Herrliche Aussicht über das Ennstal hinweg auf die Dachsteinwände und den Grimming.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Von der Hans-Wödl-Hütte auf den Höchstein