Wandern in Schladming-Rohrmoos

Ahornsee - Grafenbergalm - Kufstein (2049m)

Schladming-Rohrmoos

Wegbeschreibung

Auf der breiten Schotterstraße am Schranken vorbei N-wärts ins Gradenbachtal, in einigen Kehren bis zum Jagdhaus Gradenbach (899m), in der Nähe des Gradenbachfalles. Nun über steiles Waldgelände aufwärts, der Steig ist aber immer ausreichend breit.

Weiter oben neben bzw. über den Bach durch ein großes steiniges, ausgewaschenes Bachbett und auf Almwiesen, bis man schließlich den idyllischen Ahornsee (1485m) erreicht (besonders eindrucksvoll, wenn die umliegenden Bäume in herbstlicher Farbenpracht leuchten). Bereits dieser See ist ein mehr als vollwertiges Ziel.

Gipfelhungrige Wanderer werden aber (natürlich erst nach ausgiebiger Stärkung) weiter Richtung W wandern, und gelangen über den Grafenbergsee (1639m) zur Grafenbergalm (1783m), die vom Schriftsteller Bodo Hell bewirtschaftet wird.

Der Weg dreht nun Richtung S und über die Kufsteinscharte gelangt man zum hohen Gipfelkreuz am aussichtsreichen Kufstein-Gipfel (2049m).

Abstieg wie Aufstieg bzw. siehe die Kombinationsmöglichkeiten.

Empfohlene Ausrüstung: Wanderausrüstung mit festen Bergschuhen

Bemerkung

Besonders reizvoll zur Herbstzeit.

Christian Suschegg - www.AlpenYeti.at

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Ahornsee - Grafenbergalm - Kufstein (2049m)