Über den Sulzenhals zur Eiskarlschneid

Region Ramsau am Dachstein

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz führt der Weg über die seit ca. 2 Jahren gesperrte asphaltierte Straße in vielen Kehren zur Schaidlalm hinauf. Es bestehen einige Abkürzungsmöglichkeiten über Waldwege.

Bei der Weggabelung auf der Schaidlalm geht es nach rechts weiter Richtung Nordwesten (nach links geht es zur Bachlalm) - anfangs noch auf einem breiterem Almweg, der später in ein Wiesenweglein übergeht.

Der ab einem Quellbrunnen (Abzweigung zur Windlegerscharte) etwas steiler werdende Weg zieht über die Südostausgerichteten Wiesenhänge hinauf bis zum Sulzenhals (1.827). Von hier folgt man nun nach rechts dem nur mäßig steilen, einfach begehbaren Südrücken bis zum großen Gipfelkreuz auf der Eiskarlschneid.

Rast/Einkehr

Bachlalm

Bemerkung

Der Berg wird auch im Winter gerne mit Schneeschuhen oder Tourenschi besucht.

www.AlpenYeti.at

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Über den Sulzenhals zur Eiskarlschneid