Regionsinformationen

Der Bodensee liegt in einer der schönsten Landschaften Europas im Voralpenland und ist mit 571 Quadratkilometern Wasseroberfläche der zweitgrößte See Europas. Berühmt ist der Bodensee für seine Trinkwasserqualität und das ausgeglichene, mediterrane Klima, dass der Bodensee den angrenzenden Regionen durch seine enormen Wasserspeicherqualitäten beschert. Das milde Klima am Bodensee kommt vor allem auch der Landwirtschaft zu Gute, die insbesondere auf der ehemaligen Klosterinsel Reichenau zu bestaunen ist. Beliebt ist das Gebiet um den Bodensee auch für seine außerordentliche Blütenvielfalt, die ihren Höhepunkt findet auf der weit über die Region am Bodensee hinaus bekannten, jährlich von mehr als einer Million Touristen besuchten Insel Mainau.

Aber nicht nur für Naturliebhaber werden von der Schönheit der Landschaft am Bodensee angezogen, auch für Rad- und Wassersportler ist der Bodensee und seine Umgebung ein ideales Urlaubsgebiet. Berühmt ist der sich über 273 Kilometer erstreckende, ausgezeichnet ausgebaute Bodensee Radweg, der durch die drei Anrainerstaaten Deutschland, Schweiz und Österreich führt und dabei nur selten die unmittelbare Nähe zum Bodensee verliert. Für Segler ist der Bodensee aufgrund seiner Größe und der zauberhaften landschaftlichen Einbettung ein beliebtes, aber aufgrund der dort immer wieder vorkommenden Sturmböen auch ein sehr anspruchsvolles Binnenmeer. Badelustigen bietet der kristallklare Bodensee neben sehr vielen Badeanstalten unzählige kleine Buchten für nahezu unbegrenztes Schwimmvergnügen.

Neben sehr schönen Landschaften und vielen Sportmöglichkeiten bedeutet der Bodensee mit den ihn umgebenden Orten kulturell interessierten Urlaubern ein Eldorado an mittelalterlichen Baudenkmälern. Die größte und durch das Konstanzer Konzil bekannteste Stadt am Bodensee auf deutscher Seite ist Konstanz mit seiner wunderbar erhaltenen Altstadt. Aber auch Lindau, Meersburg, Friedrichshafen und viele andere Bodensee Orte auf deutscher Seite sowie entzückende alte Fischerdörfer am Schweizer Ufer vom Bodensee entzücken. Stein am Rhein in der Schweiz, Schaffhausen nicht unweit vom Bodensee und der österreichische Ort Bregenz sind mehr als nur einen Besuch wert.

Zu den kulturellen Highlights am Bodensee gehört das jährlich stattfindende Seenachtsfest, das von der Stadt Konstanz und seinem auf der schweizerischen Seite vom Bodensee gelegenen Nachbarort Kreuzlingen jeweils im August ausgerichtet wird. Höhepunkt des seit 60 Jahren stattfindenden Festes am Bodensee mit Live-Musik, Open-Air-Partys, Straßentheater und vielem mehr ist das Seeuferfeuerwerk, das jährlich Tausende von Touristen und Tagesgästen an den Bodensee zieht. Ein anderes kulturelles Großereignis am Bodensee bietet das österreichische Ufer: In Bregenz finden jedes Jahr im Juli und August die Bregenzer Festspiele statt, die 2009 mehr als 250.000 Besucher an den Bodensee lockten. Besonders berühmt ist auch die Bregenzer Seebühne direkt am Bodensee.

Skigebiete am Bodensee-Vorarlberg

Laterns - Gapfohl
Pfänderbahn - Bregenz am Bodensee
Alle ansehen