Urlaub mit Hund im Burgenland

Urlaub mit Hund im Burgenland: ein Spaß für die ganze Familie

Im östlichsten Bundesland Österreichs, dem schönen und ungewöhnlichen Burgenland lässt sich ein Urlaub mit Hund entspannend und zugleich abwechslungsreich gestalten. Das Bundesland verläuft als schmaler Streifen vom Südosten Wiens bis zur slowenischen Grenze. Dementsprechend vielseitig und abwechslungsreich zeigt sich die für Österreich erst einmal untypische, flache Landschaft.
Naturliebhaber mit tierischer Begleitung kommen im Nationalpark Neusiedlersee sowie dem Naturpark Geschriebenstein und Güssing auf ihre Kosten. Zahlreiche Bademöglichkeiten für Sie und Ihre Vierbeiner machen Ihren Urlaub mit Hund im Burgenland zu einem tollen Gesamtpaket. Des Weiteren zeichnen sich die meisten Pensionen und Hotels für ihre Hundefreundlichkeit aus. Ihrem Urlaub mit Hund im Burgenland steht also nichts entgegen. Trotzdem wichtig für alle Urlauber mit vierbeiniger Begleitung: Badestellen sowie Leinenzwänge ändern sich saisonbedingt und sollten immer vor Ort erfragt werden.