Urlaub am Bauernhof im Burgenland

Urlaub am Bauernhof im Burgenland: Leuchtende Felder und Weingärten

Haben Sie sich schon einmal in idyllischer Umgebung mit den Alpen im Hintergrund ein Leben im Einklang mit der Natur erträumt? Beim Urlaub am Bauernhof im Burgenland lernen Sie umgeben von im Frühjahr leuchtend gelb blühenden Rapsfeldern ein solches naturnahes Leben kennen. Helfen Sie, im Spätsommer die Ernte einzubringen und steuern Sie selbst den Traktor auf dem Feld. Sie wohnen mit Ihrer Familie in rustikalen, charmanten und mit viel Liebe eingerichteten Apartments und erfreuen sich jeden Morgen an einem echten Bauernfrühstück mit Speck, Kaminwurzen und würzigem Käse.
Im Sommer blühen Sonnenblumen auf den Feldern und bei Oberpullendorf am Fuße des Günser Gebirges erhalten Sie bei Ihrem Urlaub am Bauernhof auch Einblicke in die Almwirtschaft. Die Gipfelwarte auf dem 884 Meter hohen Geschriebenstein sehen Sie schon vom Tal aus. Genießen Sie am Bauernhof in den orange und rot verfärbten Weingärten nach der Weinlese im Burgenland den frisch-fruchtigen Heurigen.