Nutzungsbedingungen & Datenschutzerklärung

Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Webportal der UrlaubUrlaub.at Vermarktungsgesellschaft m.b.H.

Bei Nutzung all jener Online-Services auf dem UrlaubUrlaub.at Portal, für die keine gesonderten Bestimmungen zur Anwendung kommen, akzeptiert der Nutzer folgende Allgemeine Nutzungsbedingungen:

 

1. Umfang der Nutzungsberechtigung und Schutzrechte

1.1       UrlaubUrlaub.at Vermarktungsgesellschaft m.b.H. (in Folge „UrlaubUrlaub.at“ genannt) stellt im Rahmen des auf dem UrlaubUrlaub.at Portal angebotenen Online-Services diverse Informationen, Datenbanken und damit in Zusammenhang stehende Dienste zur Nutzung unter Einhaltung dieser Nutzungsbedingungen zur Verfügung (in der Folge die „Online-Services“).

 

1.2       Der Nutzer ist berechtigt, die Online-Services ausschließlich zur Abfrage zur eigenen, nicht kommerziellen Informationsbeschaffung zu nutzen. Die Nutzung der Suchergebnisse darf ausschließlich für eigene nichtkommerzielle Zwecke erfolgen. Eine Nutzung der Online-Services zu anderen Zwecken ist ausdrücklich untersagt.

 

1.3       Unzulässig ist insbesondere die Verwendung der Online-Services im Zusammenhang mit der gewerblichen Adressenverwertung, der Verwendung zum Aufbau oder zur Ergänzung von Teilnehmer-, Firmen- oder anderen Verzeichnissen jeder Art und in jeder medialen Form (in Printform, elektronisch, auf CD-ROM, etc.), die Verwendung zur Durchführung eines Auskunftsdienstes oder eines Call-Centers, die Verwendung zur Erteilung von Telefonauskünften, die Verwendung zu Marketing- und Werbezwecken, die Verwendung zu sonstigen kommerziellen Zwecken sowie generell für Zwecke oder im Interesse Dritter. Des Weiteren ist jede Nutzung der Online-Services, die zu Schäden, einer Überbelastung oder sonstigen Beeinträchtigung der Funktionalität der Online-Services führen können sowie generell zu gesetzwidrigen Zwecken, unzulässig. Der Nutzer wird UrlaubUrlaub.at für sämtliche Schäden, die aus einer unzulässigen Nutzung der Online-Services resultieren, schad- und klaglos halten.

 

1.4       Sämtliche durch UrlaubUrlaub.at im Rahmen des Online-Services bereitgestellten Informationen, Texte, Bilder und Datenbanken sind urheberrechtlich geschützt. Eine Verletzung von Urheberrechten von UrlaubUrlaub.at wird unter Ausschöpfung des Rechtsweges verfolgt.

 

1.5       UrlaubUrlaub.at ist berechtigt, die bereitgestellten Online-Services kostenpflichtig und von der Bezahlung einer Nutzungsgebühr abhängig zu machen.

 

 

2. Bereitstellung von Daten und Informationen zum Zwecke der Veröffentlichung sowie deren Löschung und Richtigstellung

2.1       Die UrlaubUrlaub.at Plattform beinhaltet Informationen zu österreichischen Touristik-Unternehmen. Sämtliche Basiseinträge können durch vertretungsbefugte Organe dieser Unternehmen, welche sich auf der UrlaubUrlaub.at Plattform registriert haben, um Zusatzinformationen erweitert und laufend aktualisiert werden. Dies beinhaltet auch das Recht zur Einstellung von Fotos zum eigenen Unternehmen. Bei einer Bereitstellung von Inhalten sind stets die in Punkt 4. beschriebenen Pflichten zu beachten.

 

2.2       Löschungen und Änderungen zu Einträgen auf der UrlaubUrlaub.at Plattform können an info@urlauburlaub.at gerichtet werden.

 

2.3       Die bereitgestellten Inhalte und Angebote stellen kein verbindliches Vertragsanbot von UrlaubUrlaub.at oder des jeweiligen Erbringers der Reiseleistung dar. Allfällig getätigte Buchungen gelten erst als angenommen, wenn dem Nutzer eine Buchungsbestätigung ausgestellt wurde. Der Nutzer wird darauf hingewiesen, dass die jeweils geltenden Bedingungen der Reiseveranstalter bzw. Leistungsträger Pflichten des Nutzers begründen können.

 

 

3. Registrierung und Kontosicherheit

3.1       Der Nutzer ist verpflichtet, ausschließlich richtige Daten bereitzustellen. Die Registrierung mit falschem Namen oder die Registrierung für dritte Personen oder unter Benützung fremder oder erfundener Namen ist unzulässig. Sämtliche Kontaktinformationen sind aktuell zu halten. UrlaubUrlaub.at ist berechtigt, die Richtigkeit der angegebenen Informationen zu kontrollieren.

 

3.2       Das vom Nutzer gewählte Passwort ist geheim zu halten und darf nicht an dritte Personen weitergegeben werden; insbesondere ist es nicht gestattet, dritten Personen Zugriff auf das eigene Konto zu gewähren. Eine Übertragung des Kontos auf Dritte ist ebenfalls nicht zulässig.

 

 

4. Grundsätze der Bereitstellung von Inhalten durch Nutzer

4.1       Der registrierte Nutzer hat die Möglichkeit, Daten, Informationen und sonstige Inhalte, wie insbesondere Fotos und Texte bereitzustellen (in der Folge „die Inhalte“). Der Nutzer erteilt UrlaubUrlaub.at an allen Inhalten, insbesondere an den bereitgestellten Fotos und Texten, an denen Immaterialgüterrechte begründet werden können, unmittelbar mit Bereitstellung der Inhalte eine zeitlich und räumlich unbeschränkte, übertragbare, unterlizenzierbare, gebührenfreie Lizenz.

 

4.2       Der Nutzer garantiert, dass sämtliche von ihm bereitgestellten Inhalte nicht gegen das Gesetz oder gegen die guten Sitten verstoßen. Darüber hinaus garantiert der Nutzer, dass diesem sämtliche Rechte an den Inhalten, insbesondere an Fotos, Bildern und Texten, zustehen und, dass mit Bereitstellung der Inhalte keine Rechte Dritter, insbesondere Urheber- und Markenrechte Dritter, verletzt werden. Bei der Bereitstellung von Fotos ist des Weiteren zu beachten, dass eine Veröffentlichung von Logos, Marken und sonstige Unternehmenskennzeichen auf den bereitgestellten Fotos nicht zulässig ist. Sollten auf den Fotos Personen abgelichtet sein, ist der Nutzer dafür verantwortlich, dass diese Personen der Veröffentlichung des Fotos zugestimmt haben. Der Nutzer ist verpflichtet, UralubUrlaub.at im Falle der Geltendmachung von Rechtsansprüchen Dritter, schad- und klaglos zu halten.

 

4.3       Der Nutzer hat bei Bereitstellung von Inhalten stets die datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu beachten (siehe dazu Punkt 6.).

 

4.4       UrlaubUrlaub.at ist berechtigt, die vom Nutzer bereitgestellten Inhalte jederzeit ohne Angabe von Gründen zu entfernen.

 

4.5       Bei einem Verstoß gegen die Grundsätze der Bereitstellung von Inhalten ist UrlaubUrlaub.at berechtigt, das Konto des jeweiligen Nutzers ohne vorherige Abmahnung zu sperren.

 

 

5. Unzulässige Tätigkeiten bei der Nutzung der Online-Services und Sicherheit

5.1     Folgende Tätigkeiten des Nutzers sind untersagt:

  • Zugriff auf Inhalte und Verwendung der Online-Services zum Zwecke der Sammlung von Daten und Inhalten;
  • Hochladen von Viren oder sonstigen Inhalten, die den Online-Service oder die Inhalte beschädigen oder deaktivieren;
  • Einholen von Anmeldeinformationen Dritter und/oder der Zugriff auf ein Konto, das einer anderen Person zugeteilt ist;
  • Bereitstellung von Fotos und/oder Videos, die bedrohlich, gewaltfördernd oder gewaltverherrlichend oder pornografisch sind; es ist auch untersagt, Fotos und/oder Videos von nackten Menschen sowie eindeutig sexuelle Inhalte bereitzustellen. Rassistische, ausländerfeindliche, beleidigende und diskriminierende Inhalte sind generell untersagt;
  • Handlungen, die das einwandfreie Funktionieren des Dienstes unmöglich machen oder den Dienst stören oder überbelasten sowie jede Form und jeder Versuch einer Denial-of-Service Attacke;
  • Verletzung von Markenrechten der UrlaubUrlaub.at oder deren Kooperationspartner und Kunden;
  • Abwertende und/oder wettbewerbswidrige Äußerungen über andere Unternehmen;
  • Handlungen, die im Widerspruch zu diesen Nutzungsbedingungen stehen.

 

5.2       UrlaubUrlaub.at ist nicht verpflichtet, die von den Nutzern bereitgestellten Inhalte auf ihre rechtliche Zulässigkeit zu prüfen. Sollten rechtswidrige Inhalte gemeldet werden, wird UrlaubUrlaub.at jedoch unverzüglich eine Sperre der rechtswidrigen Inhalte vornehmen. Meldungen sind an info@urlaublurlaub.at jederzeit möglich.

 

5.3       Im Falle des Verdachtes einer unzulässigen Verwendung der Online-Services ist UrlaubUrlaub.at berechtigt, den Zugang zum Online-Service für den jeweiligen Nutzer ersatzlos zu sperren bzw. das Konto zu sperren. UrlaubUrlaub.at behält sich auch die Geltendmachung von Schadenersatzforderungen vor.

 

 

6. Datenschutz und Zustimmungserklärung zur Verwendung von personenbezogenen Daten

COOKIES

urlauburlaub.at verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von einer Website auf dem Gerät des Besuchers abgelegt werden.

urlauburlaub.at verwendet Cookies ausschließlich zur Analyse der eigenen Webservices und stets in anonymisierter Form.

Webanalysedienst Google (Google Analytics)

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Wir nutzen die Funktion „Aktivierung der IP-Anonymisierung“ auf dieser Webseite. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google (US Privacy Shield Zertifizierung vorhanden) in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und, um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Zu den verarbeiteten Daten zählen insbesondere Online-Kennzeichnungen (einschließlich Cookie-Kennungen), Internet-Protokoll-Adressen, Gerätekennungen und vom Kunden vergebene Kennzeichnungen. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google, abrufbar unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

urlauburlaub.at und Google haben einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag abgeschlossen, mit dem strenge Datensicherheitsstandards vereinbart werden. Google ist zudem verpflichtet, die Daten regelmäßig (derzeit alle 26 Monate) zu löschen.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und .

Alternativ können Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden LINK klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert.

7. Gewährleistung und Haftung

7.1       UrlaubUrlaub.at übernimmt keine Gewährleistung und/oder Haftung für die ununterbrochene Verfügbarkeit des Online-Services oder die Rechtmäßigkeit der durch Nutzer und Drittanbietern bereitgestellten Inhalte oder Dienste. Insbesondere ist eine Haftung von UrlaubUrlaub.at für technisch bedingte Ausfälle, Unterbrechungen, fehlende oder fehlerhafte Datenübertragungen oder sonstige Probleme in diesem Zusammenhang, sowie deren Folgen ausgeschlossen. Eine Verfügbarkeitsgarantie wird nicht erteilt.

 

7.2       Dem Nutzer ist bewusst, dass UrlaubUrlaub.at vorübergehend Wartungsarbeiten vorzunehmen hat, was zu einer vorübergehenden Nichtverfügbarkeit des Dienstes führen kann. Eine Haftung durch UrlaubUrlaub.at oder sonstige Rechtsansprüche der Nutzer gegenüber UrlaubUrlaub.at sind ausgeschlossen.

 

7.3       UrlaubUrlaub.at ist nicht verpflichtet, die vom Nutzer bereitgestellten Daten und Inhalte zu speichern. UrlaubUrlaub.at haftet nicht für einen allfälligen Datenverlust, sofern Daten oder Inhalte gespeichert werden.

 

7.4       UrlaubUrlaub.at haftet nicht für von Nutzern bereitgestellte Inhalte. UrlaubUrlaub.at führt auch keine Kontrolle der von den Nutzern bereitgestellten Inhalten oder der Informationsangebote Dritter oder Dienste von Drittanbietern durch und übernimmt für deren Inhalte und/oder deren Verfügbarkeit keine wie immer geartete Haftung. Sofern UrlaubUrlaub.at durch Links oder sonstige Verweise auf Informationsangebote Dritter hinweist oder die Dienste von Drittanbietern fördert, bedeutet dies nicht, dass UrlaubUrlaub.at diese Inhalte und Dienste zum Bestandteil des eigenen Dienstes macht.

 

7.5       UrlaubUrlaub.at haftet nicht für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Datenbanken sowie für eine fehlerhafte Suche in den Datenbanken. Eine Verpflichtung zur Aktualisierung, Richtigstellung und Vervollständigung der Datenbanken besteht nicht.

 

7.6       UrlaubUrlaub.at fungiert ausschließlich als Informationsplattform für Reiseleistungen und haftet daher nicht für die Erbringung von Reiseleistungen oder für einen Verlust, Untergang oder Beschädigung von Reiseunterlagen im Zusammenhang mit einer Versendung durch den Erbringer der Reiseleistung. Die Angaben zu den Reisen bzw. Dienstleistungen beruhen auf den Angaben der Erbringer von Reiseleistungen. Diese stellen keine Zusicherungen von UrlaubUrlaub.at dar. UrlaubUrlaub.at haftet ebenso nicht für die Verfügbarkeit einer Reiseleistung zum Zeitpunkt der Buchung. Die vertragliche Haftung von UrlaubUrlaub.at ist, soweit gesetzlich zulässig, auf vorsätzliches und grob fahrlässiges Verhalten beschränkt.

 

 

8. Rechtswahl und Gerichtsstand

8.1       Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

 

8.2       UrlaubUrlaub.at behält sich die jederzeitige Änderung dieser Nutzungsbedingungen vor. Die Nutzungsbedingungen werden in der jeweils aktuellen Fassung veröffentlicht. Bei einer wiederkehrenden Nutzung des Online-Services wird empfohlen, die Nutzungsbedingungen jeweils neu abzurufen.

 

8.3       Verstöße gegen diese Nutzungsbedingungen werden unter Ausschöpfung des Rechtsweges verfolgt.

 

8.4       Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und allfälliger Verweisungsnormen des internationalen Privatrechts.

 

8.5       Gerichtsstand ist das sachlich in Betracht kommende Gericht für Wien Innere Stadt. Diese Vereinbarung zum Gerichtstand gilt nicht für Nutzer, die Verbraucher iSd § 1 Konsumentenschutzgesetz sind.

 

© 2018 UrlaubUrlaub.at