Urlaub am Arlberg / Tirol

Wetter am Arlberg / Tirol

Dienstag
26.09.2017
3 / 13 °C
Bewölkung: 92 %
Niederschlag: 2 mm
Mittwoch
27.09.2017
6 / 13 °C
Bewölkung: 100 %
Niederschlag: 1 mm
Donnerstag
28.09.2017
6 / 14 °C
Bewölkung: 92 %
Niederschlag: 0 mm
Freitag
29.09.2017
6 / 15 °C
Bewölkung: 76 %
Niederschlag: 1 mm
Details anzeigen

Regionsinformationen

Der Arlberg in Tirol wird eindeutig vom Tourismus dominiert und zwar vorwiegend vom Skitourismus. In den Hochzeiten befördern die Bergbahnen stündlich bis zu 47.000 Personen. In den Sommermonaten finden sich in der Region vor allem Mountainbiker und Nordic Walker ein. Der Arlberg-Pass verbindet die österreichischen Bundesländer Vorarlberg und Tirol. Seine Höhe von 1.793 Meter ü.A. wird von den Lechtaler Alpen deutlich überragt. Arlberg-Tirol hat sich wie ein Markenlabel in die Köpfe der Gäste und der Urlaubsanbieter gebrannt. Dieses Label steht für höchste Urlaubsansprüche, besonders in den Wintermonaten. Die Orte Strengen, Pettneu/Schnann, Flirsch, St. Christoph, St. Jakob und St. Anton am Arlberg leben fast ausschließlich vom Fremdenverkehr und bieten ihren Gästen daher das ultimative Urlaubserlebnis.

Der Winter am Arlberg-Tirol verspricht das pulvrige Weiß in Massen. Der wohl bekannteste Ort der Region ist St. Anton. Die Gemeinde liegt in Tirol am Fuße des Arlbergpasses. Die Beherbergungsbetriebe sind perfekt auf den Tourismusbetrieb abgestimmt und halten manchem Ansturm statt. Ganz egal ob Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Bauernhöfe, Privatzimmer, Pensionen oder Hotels jeglicher Kategorie.In der gesamten Region kann man für jeden Geschmack und jede Geldbörse die perfekte Unterkunft finden. Ganz egal ob man ein Luxushotel direkt an der Skipiste, eine idyllisch gelegenen Ferienwohnung oder Urlaub am Bauernhof bevorzugt. Die Region Arlberg-Tirol bietet für jeden Geschmack genau das richtige.
Skifahrer und Snowboarder finden hier den idealen Ausgangspunkt für ihren Wintersport. 85 Lifte und Seilbahnen bringen die Skifahrer in die begehrten Höhen. Auf Skiwanderrouten, 280 präparierten Pistenkilometer und naturbelassenen, gesicherten Pulverschneeabfahrten findet jeder Skifan das perfekte Highlight für einen sportlichen Urlaub. Für den richtigen „Einkehrschwung" stehen viele angesagt Skihütten bereit die nicht nur mit bester Verpflegung sonder auch mit angenehmer Hüttengaudi aufwarten.
Für Snowboarder steht zusätzlich der STANTON PARK zur Verfügung. Von Doublepipe über Kicker bis hin zu Rails und Boxen gibt es alles was das Snowboarderherz begehrt. Außerdemstehen im Backcountry erstklassige Freeride und Tiefschneeabfahrten zur Verfügung.
Für alle die es lieber gemächlicher mögen stehen nicht nur mehrere Langlauf- sondern auch Skatingrouten zur Verfügung und sollte man auf den Langlaufskier noch nicht ganz fit sein, kann man selbstverständlich einen Langlaufkurs in der Skischule vor Ort buchen.
Die Skischulen bieten aber natürlich auch Ski- und Snowboardunterricht sowohl in Gruppen als auch als Privatstunden für jung und alt an. Und wer unbeschwert in den Urlaub starten möchte kann natürlich das gesamte Equipment direkt vor Ort in einem der unzähligen Sportshops ausleihen.
Kinder freuen sich ganz besonders über die Eislaufmöglichkeiten der Region und die Eltern können gleichzeitig die Eisstockkünste verfeinern. Auch eine Rodelpartie für die ganze Familie wäre sehr zu empfehlen.
Wer hingegen das ganz große Abenteuer sucht sollte einmal den Winterklettersteig in St. Anton am Arlberg besuchen oder eine Abstecher zur Eiskletterwand im Alr.Rock Sportzentrum machen.
Romantiker sollten sich die Gelegenheit einer romantischen Kutschenfahrt, oder einer Winterwanderung durch die verschneite Landschaft auf keinen Fall entgehen lassen.


Im Sommer locken Klettersteige, schöne Wanderwege und reizvolle Radwanderwege die Urlauber nach Arlberg-Tirol. Die gut präparierten Wege stellen alle Schwierigkeitsgrade dar und können sowohl von Freizeitwanderern als auch hochsportlichen Kletterern erlebt werden. Auf dem über 300 km langen Streckennetz überzeugen nicht nur die landschaftlichen Reize, sondern auch die verschiedenen Almen und Hütten in denen sich der Wanderer erfrischen und laben kann.
Aber auch die Herausforderung am Arlberg-Tirol für den Mountainbiker ist groß auf den ca. 200 Kilometern finden Bergradler aller Alters- und Konditionsstufen genau das richtige, denn vor allem in der Gruppe macht es Spaß die idyllischen und reizvollen Wege zu erkunden. Selbstverständlich sind alle Strecken bestens ausgeschildert und markiert. Genießen Sie einen gemütlichen Weg durch saftige Wiesen und kühle Wälder oder eine Strecke mit leichten Steigungen und für die ganz sportlichen unter Ihnen steile Strecken und schnelle Abfahrten.
Wem das noch nicht actionreich genug ist, sollte den Arlberger Klettersteig, oder die verschiedensten Klettergärten ausprobieren oder seine Schwindelfreiheit im Hochseilgarten im Verwalltal testen.
Für alle die noch höher hinaus möchten ist Paragliden mit den Piloten der Flight Connection Arlberg sicher genau das richtige.
Oder doch lieber ab ins kühle Nass? Versuchen Sie sich doch einmal mit Kajakfahren oder gehen Sie Fischen. Für Familien hingegen empfiehlt sich ein Besuch im Arlberg-well.com Wellnesstempel mit Hallenbad, Kinderbecken und beheiztem Außenbecken. Und die Eltern können sich in der Sauna-und Wellnesslandschaft oder im Fitnessstudio entspannen, während die Kinder die Rutsche und den Sprudel im Kinderbecken erkunden.
Sie wollen auch im Urlaub nicht auf Ihre Lieblingsballsportart verzichten? Kein Problem am Arlberg. Nicht nur Tennis und Squash sind selbstverständlich, natürlich auch Volleyball und Fussball. Und für alle die auch am Arlberg Ihr Handicap verbessern möchten steht in St. Anton am Arlberg ein reizvoller Sechs – Loch – Platz zur Verfügung.
Wer es nicht ganz so actionsreich mag, kann Ruhe bei einem Spaziergang oder in einer der Relax- und Wellnessoasen in den vielen Hotels und Pensionen am Arlberg-Tirol suchen.

Egal ob im Winter oder im Sommer auf eines sollte man auf alle Fälle achten. Sich in den vielen verschiedenen Restaurants, Gasthöfen oder auch Berghütten die regionalen Köstlichkeiten nicht entgehen zu lassen. Und nachdem man zum Gourmet geworden ist, sollte man auch den Lokalen und Pubs einen Besuch abstatten und sich entweder in richtig uriger oder auch in topmoderner Umgebung mit allem verwöhnen zu lassen was der Weinkeller oder auch der Cocktailshaker hergibt.

Arlberg-Tirol ist eine Urlaubsregion für junge Gäste und für jung Gebliebene. Sportbegeisterte aber auch Erholungssuchende genau richtig in dieser Region. Sie finden ein Paradies inmitten von Bergriesen, das allen Anforderungen gerecht wird. Die Menschen am Arlberg-Tirol haben ihre alten Traditionen lange nicht aufgegeben. Sie sind authentisch geblieben und teilen das, was sie haben, mit ihren Gästen. Die traditionellen Dorf- und Almfeste bleiben eine willkommene Abwechslung zu Canyoning, oder Rafting. Fun und Tradition haben in dieser Ferienregion ihre Heimat. Arlberg-Tirol ist eine Region für klassische Outdoorfans und zugleich für sportliche Grenzgänger ganz egal ob im Winter oder im Sommer.

mehr erfahren

Beliebte Orte am Arlberg / Tirol