Urlaub in der Süd- und Weststeiermark

Wetter in der Süd- und Weststeiermark

Donnerstag
19.10.2017
1 / 17 °C
Bewölkung: 12 %
Niederschlag: 0 mm
Freitag
20.10.2017
1 / 16 °C
Bewölkung: 8 %
Niederschlag: 0 mm
Samstag
21.10.2017
2 / 15 °C
Bewölkung: 88 %
Niederschlag: 0 mm
Sonntag
22.10.2017
3 / 12 °C
Bewölkung: 92 %
Niederschlag: 12 mm
Details anzeigen

Regionsinformationen

In der Süd Weststeiermark ticken die Uhren langsamer als im übrigen Österreich. Die Einheimischen sind Genießer und lieben die Kultur und die Traditionen ihres Heimatlandes. Der Tourismus ist noch nicht so ausgeprägt und der Urlauber findet Ruhe, idyllische Ort und hervorragende Wandermöglichkeiten. Die Süd Weststeiermark ist Teil des österreichischen Bundeslandes Steiermark. Das benachbarte Murtal führt von der Süd Weststeiermark nach Slowenien. Heilquellen und Moorbäder laden zu einem Kurzurlaub in die Süd Weststeiermark ein. Auf der Steirischen Weinstraße kann man verkosten, was der Boden der Süd Weststeiermark hergibt. Die Lippizanerpferde für die Spanische Hofreitschule werden in der Süd Weststeiermark gezüchtet.

Die Landeshauptstadt Graz ist gleichzeitig kulturelles Zentrum der Süd Weststeiermark. Neben dem österreichischen Freilichtmuseum befindet sich hier auch das österreichische Luftfahrtmuseum. In der Süd Weststeiermark gibt es römische Ausgrabungsstätten und aus früheren Epochen alte Grabdenkmäler. Kirchen, Schlösser und Burgen laden den Besucher der Süd Weststeiermark zum Besichtigen ein. Die Landschaft der Süd Weststeiermark ist authentisch, Wälder und herrliche Blumenwiesen prägen das Bild. Das Freizeit – und Sportangebot ist eher moderat und entspricht somit der Gemütlichkeit der Bevölkerung in der Süd Weststeiermark. Die Süd Weststeiermark eignet sich gut als Ausgangspunkt für Etappen-Bergtouren. Der Grenzpanoramaweg oder der Mariazellerweg sind unter den Wanderern beliebt.

Die Süd Weststeiermark ist bekannt für ihre Gastfreundschaft. Gemütliche Hotels Gasthöfe und Pensionen stehen dem Besucher zur Verfügung. Essen und Trinken werden groß geschrieben in der Süd Weststeiermark. Ein „Fleischbrot" essen auf einer Alm in der Süd Weststeiermark, ist ein kulinarisches Erlebnis und eine angemessene Belohnung nach einer Wanderung. Das gesunde Kürbiskernöl kommt aus der Süd Weststeiermark und wird überall verwendet. Das Markenzeichen des Weines ist der Schlicher. Die Buschenschänken der Süd Weststeiermark bieten hervorragende Weine an und es gibt Brotzeit. Herrlich anzuhören sind die Dialekte, die in der Süd Weststeiermark gesprochen werden. Sie erinnern etwas an die fränkische Mundart.

Die Süd Weststeiermark ist ein Urlaubsgebiet für Individualisten. Naturparks, Kultur, Weine und viel Ruhe zeichnen die Süd Weststeiermark aus. Die Markierung des weißen Pferdes führt Sie auf der Schlicher Weinstraße in der Süd Weststeiermark. Kürbiskultur und Kürbisfeste gibt es entlang der Steirischen Ölspur. Die Menschen der Süd Weststeiermark sind sehr stolz darauf, Steirer zu sein. Die Nähe zu Ungarn und Slowenien tut ihr übriges. Um den Charme der Süd Weststeiermark zu entdecken, muss man sein Herz öffnen. Gelingt das, hat man einen Urlaub unter Freunden. Lassen Sie sich ein auf die Landschaft der Süd Weststeiermark und genießen Sie das Angebot.

mehr erfahren

Beliebte Orte in der Süd- und Weststeiermark