Skitouren in Vent

Über das Taschachhaus auf den Ölgrubenkopf, 3392m

Vent

Wegbeschreibung

Durch lichten Wald südwestwärts bis zur Brücke hinter der Taschachalm und flach durch das Taschachtal bis zur Talstation der Materialseilbahn - immer knapp nordwestlich der Seitenmoräne höher, dann von Südosten zum Taschachhaus.

Eben zum Sexegertenbach - weiter zum Sexegertenferner - bei 2700m über eine Moräne steil zu einem ebenen Boden (2850m).

Hier nordwestwärts in Spitzkehren über den prachtvollen Südosthang recht steil mit Schi zum Gipfel.

Rast/Einkehr

Taschachhaus, 2432m

Bemerkung

Der vielleicht einzige Gipfel im reichhaltigen Tourengebiet des Taschachhauses, den man mit "leichtem" Gepäck (ohne Gletscherausrüstung, also auch ohne Seil) begehen kann!

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Über das Taschachhaus auf den Ölgrubenkopf, 3392m