Skitouren in Längenfeld

Schöntalspitze, 3002m

Längenfeld

Wegbeschreibung

Ca. 100m entlang der westlichen Loipenspur und einen Weg, der zu einem Wasserreservoir aufwärts führt, rechts hinauf.

Zunächst entlang des Waldweges, dann über Wiesen über eine Steilstufe hinauf; im Bereich der Waldgrenze kann ein Graben günstig nach links gequert werden, um in das Schöntal zu gelangen.

Im weiten Tal westwärts - entweder auf der oder zwischen Moräne und den links liegenden Schöntalwänden - in die Senke (ca. 2800m) unter der linksseitigen Schöntalspitze (mehrere Geländestufen).

In steilen Serpentinen südwärts bis zum Schidepot ca. 100m unter dem Gipfel.

Rast/Einkehr

GH Lüsens, 1634m

Bemerkung

Schöner Aussichtsgipfel, Einblick in die

Tourengebiete von Westfalenhaus und Neue

Pforzheimer Hütte.

Steiler Anstieg und Abfahrt über Nordost- bis Osthänge. Nach stärkerer Tageserwärmung oder nach mehreren sonnigen Tagen aber kalten Nächten ist

teilweise mit Bruchharsch zu rechnen.

Der Anstieg

vom Schidepot zum Gipfel ist wegen des

eingeblasenen Schnees und des plattigen Untergrundes oft beschwerlich.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Schöntalspitze, 3002m