Skitouren in Pertisau am Achensee

Von Achenkirch auf den Rether Kopf (1926m)

Pertisau am Achensee

Wegbeschreibung

Vom Ausgangspunkt auf einer Forststraße nach W im Tal des Unterbaches Richtung Gröbenalm bis man auf ca. 1300m die Waldgrenze erreicht. Von hier über mittelsteile SO-Hänge bis zum Ostrücken des Rether Kopfes (ca. 1700m), hier quert man in die Ostflanke ein, über diese in der Falllinie empor - zuletzt sehr steil - den Gipfelfelsen nach rechts ausweichend in ein Schartl im Nordgrat und nach links auf den nahen Gipfel des Rether Kopfs (1926m).

Bemerkung

Achtung: Der sehr steile, ostseitige Gipfelhang (Leelage!) ist nur bei sicherer Lawinenlage zu befahren! Juifen und Hochplatte bieten sich als relativ lawinensichere Ersatzziele an (siehe www.alpintouren.at).

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Von Achenkirch auf den Rether Kopf (1926m)