Skitouren in Maria Alm

Klingspitzexpress

Maria Alm

Wegbeschreibung

1) Aufstieg Bründlingsköpfl, 1746m -

800Hm.

Dem Güterweg bis Dacheben folgen. Über die breite Wiese und dem Weg über den Waldrücken (meist gespurt) Richtung Kapelle (1687m) folgen.

In 1600m kurz vor einer Ebene nach links direkt zum Bründlingsköpfl aufsteigen. (Bis zum Bründlingsköpfl auch ideale Schlechtwettertour da meist im lichten Waldgelände).

Abfahrt rechts der Spur meist in bestem Pulver bis zum Güterweg auf 1400m.

2) Klingspitz, 1988m - 600Hm

Über die Spur nochmals hinauf diesmal aber zur Kapelle hinüber und über den Südwestrücken auf den Gipfel der Klingspitz.

3) Hochkasern, 2017m

Über das Hochplateau weiter zum Hochkasern.

Abfahrt westseitig (oben meist verblasen) Richtung Pfefferam. In 1800m Höhe über schöne Almböden nordseitig bis knapp unterhalb der Geralm abfahren (1400m).

4) Marbachhöhe, 1811m - 400Hm

Über die Geralm und die westseitigen Hänge in den Sattel nördlich der Marbachhöhe aufsteigen. Über den Rücken 50Hm hinauf.

Ostseitige Abfahrt bis zur Reicheralm (1580m). Hier kann die Roundtour abgebrochen werden, indem man südseitig (meist Harschschnee) Richtung Deutingeralm abfährt).

5) Postkögerl, 1790m - 200Hm

Über die Südhänge direkt zum Postkögerl (auf der Karte nicht beschriftet)

Ostseitige Abfahrt zur Mühllehenalm (1582m).

6) Grinnköpfl, 1707m - 100Hm

Kurzer Aufstieg auf das Grinnköpfl über die steile Südflanke.

Abfahrt über den Ostrücken und die lichten Hänge nach Nordosten vorbei an der Lettenalm. Über den Güterweg, den man in 1300m erreicht nach links zum Gasthof Grünegg (Rodelbahn). Über die Wiesen, zuletzt steil hinunter zur Landesstraße.

Diese zurück ca. 2km zum Ausgangspunkt.

Bemerkung

Lange Rundtour im Pinzgau, zahlreiche Varianten möglich.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Klingspitzexpress