Skitouren in Unken

Kreuzschneid (1669m)

Unken

Wegbeschreibung

An der Lifttalstation rechts vorbei zu den letzten Häusern und zuerst über Lichtungen, dann im wesentlichen einem Graben folgend (meist gespurt) zur Wildalm (das sind die Almflächen nördlich der Lifte). Von hier etwas steiler rechts auf den Südostrücken und in Kehren durch locker bewaldetes Gelände auf den Gipfelgrat und nach rechts (östlich) auf den höchsten Punkt der Kreuzschneid (1669m).

Empfohlene Ausrüstung: Normale Schitourenausrüstung

Rast/Einkehr

Diverse Gasthäuser und Privatquartiere im Heutal, gut für einen längeren Tourenaufenthalt geeignet.

Bemerkung

Relativ lawinensichere Tour, wenn man sich beim Aufstieg und der Abfahrt am Südostrücken hält. Aufgrund der sonnseitigen Lage oft schon im Dezember guter Firn, allerdings ist wegen des starken Latschenbewuchses eine hohe Schneelage angenehm.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Kreuzschneid (1669m)