Skitouren in Hall in Tirol

Glungezer, 2677m

Hall in Tirol

Wegbeschreibung

Ostwärts den Schiweg entlang bis zum Tulfeiner Jöchl.

Ins Gelände westwärts, rechts von der Mulde über erste Geländekante. Weitere 2 Geländekanten, auf ca. 2400m Querung nach S bis zur Glungezer Hütte. Hinter der Hütte in ca. 100m auf den Gipfel.

Alternativ (bei guten Bedingungen) kann ab Tulfeiner Jöchl am südlichen Grat bis zum Gipfel aufgestiegen werden (Sommersteig) - dazu links von der Mulde in Kehren auf den Grat, dann westlich in Kehren hinauf.

Aufstieg aus dem Tal: ab Tulfes den alten Steig durch Wald nach Halsmarter, 1560m; ein Stück entlang der Abfahrt bergwärts; bei guten Verhältnissen führt links im Wald der "Sepp-Konrader-Steig" bergwärts, oberhalb des "Starthüttls" die Schneise hinauf und auf freien Hängen über den Schartenkogel 2304m, zum Tulfeinjöchl.

Von hier entweder ab der "Schaferhütte" entlang der Orientierungsstangen der Skitourenabfahrt in 1.30 Std. zur Hütte und zum Gipfel.

Es sind verschiedene Varianten zur Abkürzung möglich:

ab Windegg (12oom) - ca. 3 bis 3.30 Std. Aufstieg, ab Gufl / Tulferhütte / Gluckserhütte - Parken bei den Gasthäusern (ca. 1350m) - 3 Std. Aufstieg, ab Halsmarter -Mittelstation (1560m): Aufstieg 2.30 - 3 Std., oder - wie oben beschrieben ab Tulfeinalm (2060m) - Aufstieg 1.30 - 2 Std.

Bemerkung

Tour mit verschiedensten Verkürzungs- (mit dem Sessellift bis auf´s Tulfeiner Jöchl) oder Verlängerungsmöglichkeiten (ohne Lift);

Winterroute ideal für Einsteiger und Kinder - noch mehr Infos siehe -a href=http://www.glungezer.at target=_blank-www.glungezer.at-/a-

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Glungezer, 2677m