Skitouren in Flattach

Hagener Hütte und Greilkopf (2581m)

Flattach

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz kurz nach W zur im Winter geschlossenen Jamnighütte, dann nach N über eine Brücke über den Bach. Auf einem lawinensicheren Rücken N-wärts in ein Muldensystem unterhalb der Hagener Hütte und zum Tauernkreuz (2230m). Nun etwas steiler in einen kleinen östlich der Hagener Hütte und in ca. 5 Min. nach W hinauf zur Hütte am Mallnitzer Tauern mit Winterraum. Um auf den Greilkopf zu steigen zurück in den Sattel östlich der Hagener Hütte, dann steil hinauf auf eine Kuppe. Über flaches Gelände zum steilen W-Grat und bis zum höchsten Punkt (Achtung Wechten nach N!).

Empfohlene Ausrüstung: Skitourenausrüstung mit Harscheisen und VS-Gerät

Rast/Einkehr

Kein geöffneter Stützpunkt; Winterraum geöffnet in der Hagener Hütte am Mallnitzer Tauern, 2446 m

Bemerkung

Das hinterste Tauerntal bei Mallnitz ist ein großartiges und schneesicheres Tourengebiet. Durch die Bahnverbindung via Tauernschleuse sind die Touren auch mit dem Gasteinertal kombinierbar.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Hagener Hütte und Greilkopf (2581m)