Skitouren in Kitzbühel

Bischof, 2127m

Kitzbühel

Wegbeschreibung

Gleich hinter dem Parkplatz überqueren wir einen Bach und gehen dann auf dem Wildstaffalmweg (AV-Nr.711) entlang des Auracher Bachs bis zu einer Verzweigung. Hier zweigen wir links ab und folgen der Schneekatzenspur in vielen Schleifen über die Wildalm zur Hochwildalm (1 1/2 Std.).

Gleich hinter der Alm in nördlicher Richtung relativ flach hinauf bis kurz unters breite Bischofsjoch (1909m). Nun in einer Querung in dieses Joch.

Weiter direkt im Joch nach Süden bis zum felsigen Gipfelaufbau des Bischofs. Entweder hier Skidepot oder die Ski das kurze Stück zum Gipfel tragen (1 3/4 Std.).

Bemerkung

Der Bischof ist in dem schönen Tourengebiet rund um die Hochwildalm der höchste und einsamste Gipfel abder auch der anspruchsvollste.

Die Lawinengefahr ist im oberen Teil der Tour, insbesondere unterm Bischofsjoch, meist nicht zu unterschätzen!

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Bischof, 2127m