Skitouren in Hohentauern

Von der Edelrautehütte auf den Großen Hengst (2159m)

Hohentauern

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz flach bzw. kupiert Richtung W "Großer Scheibelsee". Hat man den steilen Wald passiert, erreicht man eine steile, N-seitige Flanke, die von Buschwerk durchsetzt ist. Am besten in einer schwach ausgeprägten Rinne direkt nach S und an geeigneter Stelle hinaus auf den O-Grat, der vom Großen Hengst herunterzieht. Auf diesem bzw. dann in die mittelsteile O-Flanke ausweichend hinauf zum Gipfelkreuz auf dem Großen Hengst.

Empfohlene Ausrüstung: Skitourenausrüstung (Mitnahme von Harscheisen empfehlenswert) mit VS-Gerät, Sonde, Schaufel

Rast/Einkehr

Edelrautehütte, 1706 m, OeAV, bewirtschaftet von Anfang Mai - Ende Okt., Weihnachten - Anfang April; Tel.: 0664/9136670; Internet: www.edelrautehuette.at

Bemerkung

Kurze Tour von der Edelrautehütte (wenn die Schneelage nur mehr die verkürzte Strecke zulässt). Zu bevorzugen sind in jedem Fall die 1000 Hm vom Ort Hohentauern. Bei den Steilaufstiegen ist jeweils auf die Lawinengefahr zu achten.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Von der Edelrautehütte auf den Großen Hengst (2159m)