Skitouren in Gaishorn am See

Himmeleck (2096m)

Gaishorn am See

Wegbeschreibung

Auf einem Karrenweg O-wärts bis auf einen Rücken, diesen entlang, dann im Wald steil auf einer Forststraße bzw. abkürzend zur Beilsteineralm (1620m). Auf dem immer freier werdenden Rücken zuerst SW-wärts, dann W-wärts zum letzten Gipfelaufschwung und von S her auf den Griesmoarkogel (2009m). N-seitig kurz hinab in einen Sattel (bei schlechter Schneelage eventuell hier Skidepot) und steil auf den Gipfel des Himmelecks (2096m).

Rast/Einkehr

Ghf. Jansenberger (1220m), privat, ganzjährig geöffnet, Tel: +433834330

Bemerkung

Achtung: Bei der Abfahrt nicht zu tief in den Wasserfallgraben hinunter fahren, sonst muss man zum Jansenberger zurück wieder aufsteigen! Sonst eine sehr schöne Tour, die im Aufstieg kaum lawinengefährdet ist. Bei der Abfahrt vom Sattel in das weite O-Kar sind die eventuell vorhandenen Wächten sowie die allgemeine Lawinensituation zu beachten.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Himmeleck (2096m)