Preber, 2740m

St. Margarethen im Lungau

Wegbeschreibung

Von der Ludlalm der Forst-straße entlang (im Winter Rodelbahn). Nach ca. 10min Gehzeit bieg man rechts in eine steilere Abkürzung Richtung Prodingeralm, wo man danach wieder auf die Forststraße gelangt und diese bis zur Preberhütte folgt. Danach leicht rechts bis zum Hinweisschild "Grazerhütte", von dort weiter bis auf den "Unteren Boden". Nun kann eigentlich nicht mehr viel passieren, denn man hat den "Preberrücken" vor den Augen. Nun gehts den Steilhang (800hm) aufwärts. Je nach Kondition folgt man den Spitzkehren oder bezwingt den Steilhang auf gerader Spur, um das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren, bis zum Vorgipfel. Weiter gehts zu Fuss oder bei guter Schneelage mit den Skiern bis zum Hauptgipfel Seehöhe 2741m.

Bemerkung

Gegen Süden sieht man bis zu den Julischen Alpen, im Westen bis zum Großglockner und gegen Nordwesten kann man links des nahen Rotecks das kühne Kasereck und den mächtigen Hochgolling bewundern. Gegen Osten verhindert meist eine Gipfelwächte (Vorsicht, nicht hinaustreten!) den Blick hinab über steile Flanken in den Prebergraben.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Preber, 2740m