Skitouren in Bad Hofgastein

Rund um den Heidentempel

Bad Hofgastein

Wegbeschreibung

Direkt über die Wiesenhänge neben der Kirche steigt man nach S auf, bis man in einer Höhe von 1240m auf die in den Reitalmgraben führende Forststraße trifft. Auf ihr SW-wärts bis zur Reitalm (1623m). Nun im wesentlichen dem Sommerweg entlang, am Fuß der Gossenwand Richtung SO aufwärts. Die in weiterer Folge beschriebene Runde stellt eine Aneinanderreihung der schönsten Hänge in dem weitläufigen Gebiet dar, kann aber natürlich beliebig variiert bzw. kombiniert werden. Die Aufstiegsspuren sind häufig vorhanden.

Die schönen Hänge unter der Gossenwand aufwärts ins Schartl und nach rechts (SW-wärts) den kurzen Grat auf den Rosskarkogel Nordostgipfel (2185m).

Abfahrt gut 300 Hm NW-wärts bis etwa zur Waldgrenze, dann Aufstieg S-wärts in die Einsattelung zwischen Schönweidkogel und Heidentempel. Über den kurzen Gipfelhang auf den Heidentempel.

Bei sicheren Verhältnissen über die 200m hohe Nordflanke (bis 40 Grad) abfahren und Gegenanstieg zum Schönweidkogel (2238m). Oder direkt vom Heidentempel kurze Abfahrt und vom Sattel auf den Schönweidkogel. Nicht vom Gipfelkreuz, sondern vom höchsten Punkt des Schönweidkogels führt eine steile Rampe in die Nordostflanke. Diese in herrlicher Fahrt (bis 35 Grad, nur bei sicheren Verhältnissen!) in flaches Gelände und abermals bis zur Waldgrenze.

Nun nochmals Aufstieg auf den Rosskarkogel, diesmal vom Nordostgipfel weiter auf den Südgipfel (2208m). Abfahrt über die schönen Hänge zwischen den beiden Gipfeln und entlang der Gossenwand zurück zur Reitalm. Weiter auf dem Forstweg und über die Wiesenhänge nach Hüttschlag.

Empfohlene Ausrüstung: Normale Schitourenausrüstung

Rast/Einkehr

Gasthäuser in Hüttschlag

Bemerkung

Im gesamten Großarltal gibt es eine Vielzahl von schönen Schitourenmöglichkeiten jeglicher Schwierigkeit, die einen längeren Aufenthalt ohne weiteres lohnen.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Rund um den Heidentempel