Skitouren in St. Johann am Tauern

Schüttnerkogel, 2170m

St. Johann am Tauern

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz leicht fallend, neben der meist geräumten Straße vorbei am Forsthaus Pölsen zu einer Bachbrücke. Der Sommermarkierung (Wegtafel) zum Bruderkogel folgend, trifft man weiter oben wieder die Forststraße, auf der man nach Südwesten taleinwärts die Hütten der Lackneralm erreicht.

Bleibt man auf dem Fahrweg links des Baches gelangt man über eine etwas steilere, bewaldete Geländestufe in das weiträumige Lackneramkar. Ebenso kann man ab den Hütten auch rechts des Baches (sonnseitig) ansteigen.

Bis hierher ist der Anstiegsweg identisch mit der Tour auf den Bruderkogel (S1734).

Über eine weitere Stufe in den hinteren Karboden. Nun hält man sich nach Westen und erreicht über schöne Hänge und Mulden das, sich nach Osten öffnende kleine Hochkar des Schüttnerkogels.

Aus diesem, je nach Verhältnissen kurz, neben einer Rinne südwestwärts auf die Kammhöhe und am Kamm nach Norden umbiegend zum Gipfel, oder direkt über den Südosthang zum Gipfelsteinmann.

Bemerkung

Meist auch bei geringerer Schneelage möglich. Wird gerne als Ziel gewählt, wenn die Flanken u. Kämme des höheren Nachbarn Bruderkogel des öfteren abgeblasen oder nach schneearmen Wintern bald aper sind.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Schüttnerkogel, 2170m