Skitouren in Flaurling

Archbrandkreuz (2058m)

Flaurling

Wegbeschreibung

Von Hof S-wärts über eine Wiese zum Waldrand und über einen steilen Ziehweg empor, bis man bei 1100m die Hoarligen erreicht, über die Schneise steil empor und über ein kurzes, etwas zugewachsenes Stück zur Archbrandhütte (1696m), nun über einen schönen Rücken mäßig steil zum Archbrandkreuz (2058m).

Bemerkung

Diese Tour ist nur bei ausreichender Schneelage sinnvoll, am Besten bei frischem Pulverschnee, nahezu lawinensicher, auch bei schlechterem Wetter keine Orientierungsschwierigkeiten!

Als Variante: Weiterweg über den Rauhen Kopf auf den Brechten (2419m; siehe www.alpintouren.at).

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Archbrandkreuz (2058m)