Skitouren in Scharnitz

Von Scharnitz auf den Zäunlkopf

Scharnitz

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz auf der alten Schipiste SW-wärts zur ehemaligen Bergstation (ca.1320m). Dann O-wärts ein paar Meter bergab und auf einem Waldrücken in wechselnder Steilheit (Markierungen des Sommerweges an den Baumstämmen beachten) auf die südliche Gipfelkuppe des Mittagkopf (1630m), zweimal kleine Höhenverluste. Von hier ist das Ziel bereits gut einsehbar. Nun kurze Abfahrt (mit Fellen) in ein Schartl und über den mittelsteilen, latschenbewachsenen N-Rücken auf den Gipfel des Zäunlkopfs (1746m). Der nördliche (etwas niedrigere) Gipfel bietet die bessere Aussicht.

Empfohlene Ausrüstung: Schitourenausrüstung

Bemerkung

Aufgrund des wirlich sehenswerten Gipfelpanoramas wäre es schade den Zäunlkopf nur als Schlechtwettertour abzustempeln.

Diese Tour wird mit freundlicher Genehmigung von www.alpintouren.com zur Verfügung gestellt. Alle Texte, Bilder und Informationen sind urheberrechtlich geschützt.

Adresse Von Scharnitz auf den Zäunlkopf